Restless Feet                                    12.11.15  Freiburg, Atlantik

 

Grade mal zwei Tage nach Psycho-Space-Rock ließ ich mich auf eine ziemlich andere Nummer ein: Stark traditionell orientierte, irische Volksmusik, aufgepeppt mit 'em Schuss Rock - ich fühlte mich fast um gut zwei Jahrzehnte verjüngt, als es schon einmal eine solche Welle gab, auf der ich mich ein kleines Weilchen mittragen ließ.

Die in weißen Unterhemden uniformierten und fast durchweg bemützten Jungs hatten denn auch augenscheinlich ein Heimspiel, na klar, ergab sich doch der Urknall zu diesem Projekt vor einigen Jahren unweit des Auftrittsortes: im guten Eimer...

Wenn ich es recht erinnere, begannen die Fünf mit "Rocky Road to Dublin", was ganz gut nach vorne ging, wie überhaupt die meisten der Stücke. Instrumentiert war das Quintett dabei sowohl original irisch, mit akustischer Gitarre, Banjo, Whistles und - selbstverständlich!! - Geige, wie auch typisch rockig mit E-Bass und Schlagzeug, so dass die melodiösen Tanzstücke mit vielstimmigen Chören nie den nötigen Druck vermissen ließen. Nicht zuletzt kamen die eigenen Stücke der Restless Feet beim Publikum ziemlich gut an, manche Songs schienen schon so eine Art Klassiker-Charakter zu haben.

Hand auf's Herz, ich war da ja eher so zufällig reingestolpert und hing die ganze Zeit über ziemlich weit hinten rum. Trotzdem bekam ich mehr als genug vom Bühnen- und Saalgeschehen mit, um recht überrascht darüber zu sein, dass der Irish-Folk-Rock noch immer - oder immer noch oder schon wieder? - so viele geneigte Anhänger findet. Nach unterhaltsamen gut eindreiviertel Stunden hatte ich dann jedoch auch genug davon, so dass ich die auf die Freiburger Iren folgende Bänd, deren Namen ich leider nicht mehr weiß, nur noch kurz zu Anfang mitbekam und mich zum Ausklang des Abends dann doch lieber in etwas stillere Gefilde begab...

 

26.11.15

nach oben

 

News /Termine
Heißer Scheiß

Pändys neueste Empfehlungen NEWS 5.11.17
mehr

* * *

1st class LIVE

gibts hier!!
mehr

* * *

Übrigens

gibts auch nen neuen empfohlenen Link. Linke Leiste unter Linxx - oder direkt hier:
mehr

* * *