c0ntrapunk.t solo @ zeit-umstellung    26.03.10 Fullmoon, Freiburg

Einen schönen Ausklang fand die Zeit-Umstellung am gestrigen Freitag. Ich hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt, bei Gelegenheit einen Solo-Auftritt zu geben. Einfach mal auszuprobieren wie das so ist, alleine da zu stehen, ohne Bänd und so. Und mir hierfür gerne diesen Rahmen ausgesucht. So begaben sich denn auch gut 20 Menschen in den Raum am alten Güterbahnhof, dieses Projekt zu begutachten.

Nach wenigen Stücken konnte ich denn auch das Lampenfieber abstreifen und schrammelte, zupfte, sang und erzählte mich durch mein inclusive Pause gut anderthalbstündiges Set, was mir selbst wie auch der werten Besucherschaft offenbar Freude bereitet hat. Bei ein paar Stücken erhielt ich zudem Bass-Unterstützung durch den lieben Micha, der auch mal mit einem Solo auf seinem Viersaiter gut zu performen wusste. So wuchs denn das Solo-Ding, nachdem auch das letzte Lied auf meinem Setlistenzettel verklungen war, zu einem spontanen ZMP-Konzert an. Jawohl, sowohl Don Mario als auch Sir Naughty Ed waren zugegen und es wurde ein schönes Weilchen so richtig gerockt - dies sogar mit Unterstützung an diversen Percussionsinstrumenten durch Martin und E-Man...

Ein rundum schöner Abend, wie ich meine. Sollte sich irgendwann mal wieder eine solche Gelegenheit anbieten, werde ich gerne erneut danach greifen!!

See you!!

nach oben

 

 

 

News /Termine
Heißer Scheiß

Pändys neueste Empfehlungen NEWS 12. August 2019
mehr

* * *